Websiteprojekt der Protagonisten


ERSTELLUNG VON WEBSITES ÜBER Die Protagonisten der künstlerkolonie Zum Schwarzen Haus in Solingen:BETTINA HEINEN-AYECH, ERWIN BOWIEN, AMUD UWE MILLIES, HANNS HEINEN UND über Erna Heinen-Steinhoff als Muse Der Künstlerkolonie zum SCHWARZEn HAUS

Das wichtigste Medium der Neuzeit, um umfassend Kunst erfahrbar zu machen, ist das Internet. Ausführliche Websites, die das Leben und Wirken der Künstler dokumentieren und jederzeit abrufbar sind, gehören zum allgemeinen Standard der Kultur – und Kunstvermittlung.Die Stiftung hat sich daher frühzeitig dafür entschieden, für die Protagonisten der Künstlerkolonie zum Schwarzen Haus in Solingen, hochwertige Websites erstellen zu lassen.

Jeder Künstler der Künstlerkolonie (Bettina Heinen-Ayech, Erwin Bowien, Amud Uwe Millies, Hanns Heinen) sowie die große Muse der Künstler (Erna Heinen-Steinhoff) werden mit individuellen Homepages bedacht, welche das Leben und das Wirken der Persönlichkeiten umfassend dokumentieren und mit hochwertigen Abbildungen deren Kunst erfahrbar machen. Diese Homepages sollen regelmäßig aktualisiert und dem Stand der Forschung angepasst werden.

Nach und nach sollen weitere Homepages über die Persönlichkeiten entstehen, die maßgeblich auf die Künstlerkolonie Einfluss genommen haben.

www.bettina-heinen-ayech.com


www.erwin-bowien.com


www.amud-uwe-millies.com


www.hanns-heinen.com


www.schwarzes-haus.com